Physiognomik -Der Ursprung und die Erkenntnis

Antike, Mittelalter und Renaissance, 18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert bis heute.

Was bedeutet Physiognomik?

 

Das Thema ist nicht neu, aber die Wissenschaft dahinter hat sich in den Jahren mehr und mehr bestätigt.

Der Ursprung ist aus der Ayurveda, der Chinesischen Medizin und der Ägyptologie, somit mehr als 3000 Jahre alt. 

Schon Goethe und Da Vinci haben sich mit diesem Thema beschäftigt.

Physiognomik (griech. φύσις/physis = Natur, Gestalt, γνώμη/gnōmē = Erkenntnis) bezeichnet man die „Kunst“,

aus dem unveränderlichen physiologischen Äußeren des Körpers, besonders des Gesichts,

auf die psychischen Eigenschaften eines Menschen zu schließen.

Die Charakterkunde und das Gesichterlesen bieten sehr viele Möglichkeiten für eine individuelle Hilfestellung.

  • Workshops zum Thema Physiognomik, um Kunden besser einschätzen zu können
  • Wahrnehmungsschulung in Bezug auf nonverbale Kommunikation, für einen effektiveren Umgang mit Kollegen und Kunden

 

Gesichtsformen, Augenfarbe, Lippenform, Falten....so vieles in unserem Gesicht

verrät etwas über uns und dem Gegenüber. Wir haben mit der Physiognomie über 300 Merkmale im Gesicht.

Es heißt hier nicht nur „Schau mir in die Augen Kleines“ – wir sehen das Gesicht im Gesamten als Spiegel zum Inneren.

Ein einzelnes Merkmal hat keine Aussage.

Durch die Kombination einzelner Merkmale verschaffen wir uns ein gesamtes Persönlichkeitsbild. 

Mehr über Merkmale können Sie in unseren Seminaren, Vorträgen und Workshops erfahren/erlernen.

 

 

 

Körpersprache

Unsere Haltung, wie wir uns bewegen und die Gestik und Mimik verraten schon sehr viel über den Gemütszustand oder den nächsten Schritt. Wir verständigen uns somit schon ohne Wort. Die nonverbale Kommunikation ist nicht nur zwischenmenschlich sondern umfasst auch die Kommunikation zwischen Mensch und Tier, etwa mit Haustieren. Haushunde sind hervorragende Interpreten menschlicher nonverbaler Signale. Nonverbale Kommunikation kann absichtlich oder unabsichtlich erfolgen. Welche Signale es gibt und welche Rolle diese in unserm Alltag spielen können erfahren Sie in unseren Vorträgen oder ausgewählten Seminaren.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
h&h Werbemanufaktur, Möckmühl